Freizeittipps für die Eifel und ihr Umland

Freizeittipps für die Eifel und ihr Umland

Ausflugziele in der Eifel und das Umland
Eine wunderschöne Landschaft mit atemberaubender Vielfalt. Es gibt so viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten. Deshalb freuen wir uns, Ihnen einige zu präsentieren.

Egal ob Sie in Düren die „Anna Kirmes oder den Jahrmarkt „Anno dazumal“ im Freilichmuseum Kommern erleben wollen. Der Spass ist garantiert.

Möchten Sie die Natur genießen?

Dann lohnt sich ein Ausflug zu den „leuchtenden Gärten“ in Zülpich. Dort fand im Jahr 2014 die Landesgartenschau statt. Daher finden Sie da nicht nur die immer noch traumhaften Beete. Sondern es finden auch grandiose Feuerwerke im Rahmen der „leuchtenden Gärten“ statt.

Besuchen Sie geschichtsträchtige Städte.

Zum Beispiel die Stadt Trier mit Ihrem Kolusseum. Oder Sie besuchen das Städtchen Blankenheim. Dort finden Sie die Quelle der Ahr.

Mayen, auch das Tor zur Eifel genannt. Sie finden hübsche Häuser und zum Verweilen einladende Plätze. Nicht weit entfernt von Mayen können Sie Burg Elz besuchen. Sie suchen diese auf einem Berg? Dann suchen Sie vergebens. Um zur Burg Elz zu gelangen, müssen Sie einen serpentienenreichen Weg hinunter gehen. Denn die wunderschöne Burg liegt in einem tiefen Tal. Natürlich können Sie auch mit einem Shuttle hinunter und wieder herauf fahren.

Ausflugsziele in der Eifel und Ihr Umland gibt es mehr als genug. Wir freuen uns, dass wir Ihnen einige Ideen aufzeigen konnten und wünschen Ihnen viel Spass in unserer wunderschönen und einzigartigen Umgebung.

Buchen SIe gleich hier Ihr Hotel für Ihren Aufenthalt im Ahrtal am Rotweinwanderweg und Ahrsteig.

 

Tierische Abwechslung finden Sie im Wildfreigehege Hellenthal. Dabei ist es völlig egal, ob Sie die Ziegen füttern oder den Steichelzoo besuchen. Auf jeden Fall lohnt sich der Besuch. Denn dort finden Sie ebenfalls eine Greifvogelstation mit regelmäßigen Flugschaus. Als Alternative besuchen Sie die Kasselburg in Gerolstein. Dort finden Sie einen Wolf- und Adlerpark.

Flugshow auf der Kasselburg
Formel 1 am Nürburgring

Auch ein Ausflug zur Rennstrecke „Nürburgring“ und dem angeschlossenen Fahrsicherheitscenter ist ein prima Tipp. Gestalten Sie einen abwechslungsreichen Tag. Schauen Sie doch einfach mal auf der Webseite des Nürburgrings um. Dort erfahren Sie mehr über anstehende Rennen.